Ihre Werbung – 1 Millionen Besucher – 250.000 Broschüren

Beliebt und begehrt - der Erlebnisführer!

Beliebt und begehrt – der Erlebnis-führer!

Das sind die beiden Erfolgsfaktoren für Ihre Werbung, wenn Sie sich 2016 beim Erlebnisführer beteiligen. Seit Jahren ist der Erlebnisführer unser Erfolgsmodell Nummer eins für die Touristen in Bamberg und im Bamberger Land. Mit seinem auffälligen, gelben Design ist er nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Gerade die Kombination von Stadtplan und Erlebnisführer-Heft funktioniert fabelhaft, wie uns zahlreiche Inserenten immer wieder versichern.
Nutzen auch Sie diese Plattform für Ihr Unternehmen – die Printauflage von 250.000 Exemplaren ist gepaart mit der gleichzeitigen Darstellung auf www.bamberg.info, wo wir heuer erstmals die Grenze von einer Millionen Besucher knacken werden. Dank Stadtplan, Umlandplan, ÖPNV-Karte und einer großen Auswahl an Kulturangeboten, Restaurants, Brauereigaststätten und Kellern, Einkaufsmöglichkeiten und Natur- und Aktivangeboten vermag sich der Gast schnell in der Stadt zu orientieren und genau die Angebote anzusteuern, die für ihn interessant sind.

Mediadatenblatt und Preisliste für den Erlebnisführer 2016
Buchungsformular für Ihren Eintrag im Erlebnisführer 2016

Aktueller Erlebnisführer 2015 zur Ansicht

Freizeitmonitor 2015

Diagramm2Hier ist mal wieder was für die Freunde der Grafiken, Tabellen und Statistiken unter uns: Der aktuelle Freizeitmonitor 2015 der „Stiftung für Zukunftsfragen“ – interessanterweise eine Initiative der British American Tobacco!
Wer will, kann hier einiges über das veränderte Freizeitverhalten der Deutschen herauslesen und auf das eigene Angebot anwenden.
Immer wieder schön finde ich, dass 71 % der Deutschen regelmäßig ihren „Gedanken nachgehen“. Da muss ich immer an Loriot denken: „Was machst du da?“ „Ich mache nichts.“ „Gar nichts?“ […] „Nein, ich sitze hier.“ Hätte Er nur die Studie parat gehabt, Sie wäre sofort ruhig gewesen…
Hier gibt es Ergebnisse im Überblick und den Download der ganzen Studie

 

Kostenlos ins Netz – jetzt auch in der Tourist Info!

Hotsplots LogoDie Tourist Information stellt ihren Kunden jetzt kostenloses WLAN zur Verfügung. Der neue Hotspot erstreckt sich auf die Tourist Information selbst, ist aber auch rund um das Gebäude noch erreichbar. Genau genommen heißt das Ding in diesem Fall Hotsplots, das ist nämlich die Berliner Firma, die ein bundesweites WLAN-Netz aufgebaut hat. Nutzer müssen sich beim erstmaligen Einloggen nur einmal registrieren und kommen dann in den Genuss des Internetzugangs, im Falle der Tourist Info komplett kostenlos. Und das Gute ist, wer einmal registriert ist, kann sich an allen Hotsplots in ganz Deutschland wieder einloggen ohne sich erneut registrieren zu müssen.
Alles ganz intituitv, wer’s trotzdem gerne schriftlich hat, hier die Anleitung zum Zugang

Fremde willkommen heißen!

Schriftzug am Eingangstor zu Semur-en-Auxois im Burgund: "Die Bürger von Semur schätzen es sehr, die Bekanntschaft von Fremden zu machen"

Schriftzug am Eingangstor zu Semur-en-Auxois im Burgund:
„Die Bürger von Semur schätzen es sehr, die Bekanntschaft von Fremden zu machen“

Als ich im Urlaub diesen Spruch in Semur-en-Auxois entdeckte, dachte ich mir nur: Wow, das ist mal ein Spruch, der gut in die Zeit passt! Und das am Eingangsportal der Stadt!