Corona: Tourist Info hält im November Winterschlaf

Nicht einmal als wir 2010 umgezogen sind, aus unserem Eckchen in Schloss Geyerswörth in das schöne neue Gebäude in der Geyerswörthstraße 5, haben wir auch nur einen Tag außer der Reihe zugemacht. Und jetzt schließen wir schon zum zweiten Mal in diesem Jahr unsere Pforten für unsere Gäste. Die neuen Bestimmungen für den November und die Folgen davon – keine Reisen, keine Gastronomie, keine Kultur, keine Führungen – stehen einer Öffnung deutlich entgegen und so ziehen wir erneut die Reißleine.

So gerne wir auch für unsere und Ihre Gäste da sind: Vom 2. bis 30. November 2020 schließen wir die Tourist Info und verabschieden Teile unseres Teams wieder in die Kurzarbeit!

Wir sind im Hintergrund natürlich weiter für Sie da und arbeiten trotzig und zuversichtlich weiter an unseren Vorbereitungen für das Jahr 2021. Sie erreichen weiterhin alle unsere Abteilungen per Telefon und E-mail für Ihre Fragen und Anliegen, bitten aber um Verständnis, wenn es mal ein bisschen länger als üblich dauern sollte, da unsere Teams zu unterschiedlichen Anteilen in Kurzarbeit sind.

Alle unsere öffentlichen Führungen sowie die BAMBERGcard, die BierSchmeckerTour und die Erlebnis Gärtnerstadt sind abgesagt, die entsprechenden Kontingente für den November auf Null gesetzt, alle für den November gebuchten Führungen, Reisen und sonstige Produkte sind storniert. Den Dezember lassen wir mal auf uns zukommen, hoffen aber sehr, dass wir in der Adventszeit wieder ein paar Gäste empfangen dürfen und auch wieder schöne Dinge anbieten können.

Es ist erschreckend, mit welch lässiger Routine man mittlerweile an die Stornierungen und Absagen rangeht, obwohl einem das als Touristiker natürlich extrem an die Nieren geht.

An dieser Stelle möchte ich dieses Forum einmal dazu nutzen, meinem ganzen Team Danke zu sagen für ihr engagiertes Arbeiten in diesen herausfordernden Zeiten. Ich hoffe, Sie als unsere Partner merken, dass wir tagein, tagaus versuchen, den Tourismus am Laufen zu halten und jedes Schlupfloch nutzen, trotz allem Angebote unters Volk zu bringen, weiter für Bamberg und das Bamberger Land zu werben, neue Produkte aufzubauen und unsere Gäste bei der Stange zu halten oder zurückzugewinnen. Das Team hier ist klasse und gibt alles für Sie!

Bleiben Sie uns gewogen und halten Sie durch! Irgendwann geht es wieder aufwärts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.