where to buy provigil in the uk good websites to buy clomid reliable place to buy viagra how to order clomid online how much does abilify cost in canada

Corona – Bamberger Rettungsschirm für Kleinbetriebe und Freiberufler steht!

Ein weiteres Mosaiksteinchen zu Ihrer Unterstützung ist gezurrt: Der „Bamberger Rettungsschirm“ von Stadt und Landkreis Bamberg ist insbesondere für kleine Unternehmen, Selbständige, Freiberufler, Künstler*innen und Vereine gedacht. Hier stehen je 1,5 Mio. Euro in Stadt und Land zur Verfügung. Damit sollen temporäre, durch die Corona-Krise verursachte Liquiditätsengpässe überbrückt und so ein wirtschaftliches Überleben der Betroffenen ermöglicht werden.

Die Überbrückungshilfe in Höhe von max. 20.000 Euro wird als zinsloses Darlehen mit einer Laufzeit von max. 1 Jahr gewährt. Es ist wohl auch eine Härtefallregelung vorgesehen, die das Darlehen am Ende auch in einen Zuschuss umwandeln kann. Antragsberechtigt sind kleine Unternehmen, Freiberufler, Selbständige, Künstler*innen und Vereine mit Sitz in Bamberg und im Landkreis.

Ab sofort können Anträge für den „Bamberger Rettungsschirm“ gestellt werden:
Folgende Unterlagen brauchen Sie dazu:
Als Bamberger Betrieb:
Bamberger Rettungsschirm Antragsformular
Bamberger Rettungsschirm Merkblatt
Bamberger Rettungsschirm Liquiditätsplan
Bamberger Rettungsschirm Datenschutzerklärung

Als Betrieb im Landkreis:
Bamberger Rettungsschirm Landkreis Antragsformular
Bamberger Rettungsschirm Landkreis Antragsformular Vereine
Bamberger Rettungsschirm Landkreis – Merkblatt
Bamberger Rettungsschirm Landkreis Liquiditätsplan
Bamberger Rettungsschirm Landkreis Datenschutzerklärung

Die vollständigen Antragsunterlagen, d.h. ausgefüllter Antrag, Liquiditätsplan, Kopie der Kontoauszüge, Datenschutzerklärung und Eingangsbestätigung des Antrags auf Bundes- oder Landeshilfe (kann nachgereicht werden) senden Sie bitte postalisch oder per Mail an:

Stadt Bamberg
Amt für Wirtschaft
Maximiliansplatz 3
96047 Bamberg
E-Mail: wifoe@stadt.bamberg.de

oder

Landkreis Bamberg
Wirtschaftsförderung
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Mail: inge.werb@lra-ba.bayern.de

Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg unter Tel.: 0951 / 87-1313,
und beim Landkreis unter: Tel.: 0951 / 85-207
Weitere Infos: www.wirtschaft.bamberg.de 
und unter: https://www.landkreis-bamberg.de/Leben/Wirtschaft/Corona-Infos-Unternehmen/

Bitte beachten Sie: Es können nur vollständige Antragsunterlagen berücksichtig werden!

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.