in memoriam Andreas Hub

Andreas Hub bei der Arbeit in Bamberg, 2011

Andreas Hub bei der Arbeit in Bamberg, 2011

Wie ich gestern erst erfahren habe, ist im Juli unser langjähriger Fotograf Andreas Hub gestorben. Zahlreiche Foto-Shootings führten ihn in den letzten Jahren immer wieder aus NRW nach Bamberg und auch ins Bamberger Land. Ein großer Teil unseres Bildmaterials, mit dem wir aktuell für Bamberg und unsere Themenpalette werben, stammt von Andreas Hub.

Liebenswert und liebenswürdig, lustig und ernsthaft zugleich, war er ein „feiner Kerl“, wie es ein Kollege ausdrückte – ein Partner, mit dem man gerne zusammenarbeitet. Und er hat einfach tolle Photos gemacht!

Nun hat seine Agentur laif einen Hilferuf gestartet, da er, noch keine 59, eine junge Familie hinterlässt mit den neunjährigen Drillingen Maria, Charlotte und Amelie. Wer mithelfen will, seine Familie zu unterstützen, die momentan mit einer wenig üppigen Witwen- und Waisenrente zurecht kommen muss, kann sich jetzt eines seiner Bilder als hochwertigen Druck kaufen. Eine gute Sache!
Hier geht’s zur Bildauswahl!

Dank seiner großartigen Aufnahmen wird er uns noch lange, lange in Erinnerung bleiben. www.andreashub.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.